Spielsuchtprävention
Jackpot

18.01.2017

ca. 25 Millionen €
Gewinnchance: 1:140 Mio.
Zum Ergebnisüberblick

20.01.2017

ca. 18 Millionen €
Gewinnchance: 1:95 Mio.
Zum Ergebnisüberblick

18.01.2017

ca. 2 Millionen €
Gewinnchance: 1:10 Mio.
Zum Ergebnisüberblick
Aktuelle Gewinnzahlen
Lotto Logo

Samstag, 14.01.2017

3 4 23 27 28 37
Superzahl
3
Spiel77
8 0 5 7 8 3 6
SUPER 6
1 7 9 7 3 2
Zahlen & Quoten Statistik

Freitag, 13.01.2017

5 aus 50
  • 2
  • 21
  • 26
  • 44
  • 45
2 aus 10
  • 1
  • 6
Zahlen & Quoten
Keno Logo

Montag, 16.01.2017

5 7 8 10 13 14 15 18 22 31 32 33 34 37 41 49 52 55 64 69
0 1 6 4 8
Plus5 Logo
Zahlen & Quoten

Samstag, 14.01.2017

  • 4
  • 9
  • 8
  • 9
  • 7
  • 5
  • 5
  • 6
  • 4
  • 6
  • 1
  • 6
  • 6
  • 6
  • 7
  • 6
  • 9
  • 5
  • 7
  • 0
  • 7
  • 9
  • 7
  • 0
  • 4
  • 2
  • 6
  • 8
  • 2
  • 6
  • 6
  • 5
  • 8
  • 0
  • 8
  • 3
  • 2
  • 1
  • 6
  • 3
  • 6
Zahlen & Quoten
Klick zum Glück

lotto-thueringen.de erstrahlt neu in blau

Suhl, 30.08.2016

Wer sich ab 30. August auf www.lotto-thueringen.de umschaut, wird die Seite verändert vorfinden. Der bekannte dunkle Hintergrund ist einem leuchtenden Blau gewichen. Die Funktionalität der Seite ist von dieser Neuerung nicht betroffen, denn alle Inhalte sind weiterhin dort zu finden, wo sie auch vorher ihren Platz hatten. Dem Klick zum Glück im Spiel steht also nichts entgegen.

Rund 57 Millionen Euro Gewinne

Thüringer Gewinnbilanz der vergangenen neun Monate

Suhl, November 2015

In den drei Quartalen diesen Jahres wurden bereits rund 57 Millionen Euro in Thüringen gewonnen, zwei mehr als im Vorjahreszeitraum. Rund 50 Prozent der Spieleinsätze schüttet LOTTO Thüringen wieder als Gewinne aus; im vergangenen Jahr mehr als 72,9 Millionen Euro.

Millionengewinne

Am 15. Mai gewann ein Tipper mit Eurojackpot rund 7,6 Millionen Euro und am 5. August ein Mitspieler mit Spiel77 rund 1,87 Millionen Euro. Das Quartett aller Millionengewinne in diesem Jahr komplettieren jene im LOTTO 6aus49 am 10. Oktober in Höhe von rund 2,6 Millionen Euro und vom 16. Oktober. Da gewann ein weiterer Mitspieler mit Eurojackpot knapp über eine Million Euro. Seit 1991 wurden insgesamt 71 Millionengewinne erzielt.

LOTTO 6aus49

126mal tippten Mitspieler fünf Richtige und die richtige Superzahl (Gewinnklasse 3) mit Gewinnsummen bis 22.637,20 Euro korrekt und es haben bislang 97 Mitspieler in Gewinnklasse 4 einen Gewinn über 5.000 Euro erzielt. Die Mehrzahl blieb im Bereich der theoretischen Gewinnquote von rund 3.300 Euro in dieser Klasse.

Eurojackpot

Im Durchschnitt freuen sich in jeder Woche 6.022 Thüringer über einen Gewinn mit Eurojackpot. Insgesamt haben die Thüringer seit Januar schon 234.855 Gewinne eingestrichen. Neben den erwähnten zwei Millionenbeträgen gewann ein weiterer Mitspieler am 20. März 353.403,70 Euro.

Andere Spielarten

Über je 77.777,00 Euro mit Spiel77 freuten sich sechs Mitspieler; 50mal wurden 7.777 Euro gewonnen. Super6 brachte vier Tippern einen Gewinn von 100.000 Euro; 31mal wurden bislang 6.666 Euro gewonnen. Siebenmal konnten 5.000 Euro der GlücksSpirale ausgezahlt werden. Mit KENO wurden 100.000 und 50.000 Euro mit plus5 gewonnen. Weitere Gewinne über 5.000 Euro wurden in den hier nicht genannten Spielarten erzielt.

Zum Seitenanfang
Unerwünschte Anrufe

Immer wieder melden sich bei LOTTO Thüringen Kunden, denen „ganz besondere“ Angebote aus unterschiedlichen Anlässen am Telefon unterbreitet werden. Momentan hoch im Kurs: Extraangebote aus Anlass des 60. Jubiläums von LOTTO 6aus49. Telefonwerber setzen darauf, dass ein Großteil der Bevölkerung dem moderaten Glücksspiel gegenüber aufgeschlossen und die Verlockung, scheinbar leicht zu gewinnen, sehr groß ist. Geschulte Verkäufer machen schnell ausfindig, wie Menschen am Telefon zu etwas zu bewegen sind, was ihnen bis zum Zeitpunkt des Anrufes gar nicht wichtig war.

Lehnen Sie diese Angebote einfach ab!

Mit einer Ablehnung gegenüber einem telefonischem Angebot handeln Sie auch im Sinne des Gesetzes völlig richtig, denn gemäß § 5 (3) Glücksspielstaatsvertrag (GlüStV) gilt „Werbung für öffentliches Glücksspiel ist … über Telekommunikationsanlagen verboten.“ Weitere Informationen sind auch unter www.bundesnetzagentur.de und www.vzth.de zu finden.

Achtung: Betrugsmasche

Suhl, 13.03.2015

Derzeit werden Kunden über die Scheinfirma „Jackpot-Deutschland“ über einen vermeintlichen Gewinn in der Lotterie Eurojackpot informiert. Bevor jedoch der angebliche Gewinnbetrag überwiesen werden kann, sollen die Adressaten eine Anzahlung für eine Geld- und Werttransportversicherung in Höhe mehrerer Tausend Euro an das „Geld- und Werttransportunternehmen SD Transport & Sicherheit GmbH“ leisten.

Nach Erhalt der Schreiben von Jackpot Deutschland und dem Geld- und Werttransportunternehmen erfolgt in einem telefonischen Kontakt die Aufforderung, auf ein mitgeteiltes Konto zu überweisen. In diesem Telefonat werden die angeschriebenen Personen unter Druck gesetzt.

Zudem wurde die offizielle Homepage der europäischen Lotterie Eurojackpot detailgetreu nachgebaut, auch wenn die Funktionalität der Homepage nicht komplett gegeben ist – www.jackpot-deutschland.de. Ebenso gibt es die Firma SD Transport GmbH Geld- & Werttransporte in Wien, deren Logo und Kontaktadressen auf dem Schreiben zu finden sind. Somit ist für die kontaktierten Personen auch nach Recherche im Internet auf den ersten Blick nicht erkennbar, dass es sich bei den beiden Schreiben um einen Betrugsversuch handelt.

LOTTO Thüringen warnt davor, eine Geldüberweisung zu tätigen. Bei keinem staatlichen Glücksspielunternehmen muss ein Gewinner eine Anzahlung leisten, um seinen Gewinn zu erhalten und es wird niemals zu einer Geldüberweisung im Gewinnfall aufgefordert. Die persönlichen Daten, derer sich bedient wird, stammen nicht von den staatlichen Glücksspielunternehmen.

LOTTO Thüringen empfiehlt, sich mit den erhaltenen Schreiben der „Jackpot Deutschland“, „Geld- und Werttransportunternehmen SD Transport & Sicherheit GmbH“ und eventuellen Telefonmitschriften an die Polizei oder eine Verbraucherschutzzentrale zu wenden.

Gewinnrückblick auf das Jahr 2014

73 Millionen Euro Gewinnsumme in Thüringen

Suhl, 20.01.2015

Rund 50 Prozent der Spieleinsätze schüttet LOTTO Thüringen wieder als Gewinne aus; im vergangenen Jahr fast 73 Millionen Euro. Durchschnittlich werden pro Woche 1,4 Millionen Euro in Thüringen gewonnen, meist in Beträgen bis 5.000,00 Euro.

Drei Millionengewinne

Gleich drei Millionengewinne wurden im Jahr 2014 erzielt, allesamt im LOTTO 6aus49 in Gewinnklasse 2 – sechs Richtige. Am 1. Februar gewann ein Tipper 1.025.004,60 Euro, am 8. Februar folgten 1.024.323,10 Euro für einen Mitspieler und am 24. Mai machte ein weiterer Tipper mit 2.034.373,60 Euro das Trio komplett.

LOTTO 6aus49

Weitere attraktive Beträge, jedoch immer unter der Grenze von einer Million Euro, konnten im LOTTO 6aus49 i. H. v. 612.539,60 Euro, 531.744,50 Euro, 406.901,10 Euro, 420.596,70 Euro und 221.378,50 Euro ausgezahlt werden. 120mal tippten Mitspieler fünf Richtige und die richtige Superzahl korrekt. Die Gewinnquote unterschied sich gerade in dieser Klasse von Woche zu Woche: In Thüringen wurden als kleinster Gewinn 4.098,40 Euro am 16. Juli ausgezahlt und als höchster Gewinn 33.694,80 Euro am 11. Oktober 2014.

Eurojackpot

Eurojackpot bescherte Thüringer Spielteilnehmern an hohen Gewinnen 150.199,80 Euro, 117.969,10 Euro und 98.160,10 Euro. Insgesamt wurden mit Eurojackpot im Vorjahr in Thüringen 280.589 Gewinne erzielt, was einem Durchschnitt von rund 5.396 pro Woche entspricht.

Zusatzlotterien

Über je 77.777 Euro mit Spiel77 freuten sich zehn Thüringer; 76mal wurden 7.777 Euro gewonnen. Die andere Zusatzlotterie, Super6, brachte fünf Mitspielern einen Gewinn von je 100.000 Euro; 63mal wurden 6.666 Euro gewonnen.

Andere Spielarten

Mit KENO und plus5 wurden in Thüringen sieben Gewinne von 5.000 Euro über 100.000 Euro bis 500.000 Euro erzielt. Die Thüringer Tele-BINGO-Spieler knackten zweimal den Full-House-Jackpot – 39.121,70 Euro und zweimal 33.736,50 Euro wurden dafür ausgezahlt. In der GlücksSpirale wurden fünfmal je 5.000 Euro gewonnen. Attraktive Gewinne über 5.000 Euro gab es auch bei den ODDSET-Sportwetten, bei TOTO, beispielsweise 27.258,20 Euro in der Ergebniswette, sowie bei den Sofortlosen und den Sonderauslosungen.